inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Blog > Blog Detail

12.05.2013

Abendkirche

 

Wenn der Wind ins Gesicht bläst...

Glaube im Test

Christen, heißt es, sind nicht besser, aber sie sind „besser dran“. Ihr Glaube ist ihr Fundament. Er schenkt ihnen Orientierung, formt ihren Charakter, weitet ihr Herz, schult ihre Urteilskraft, macht sie solidarisch, zeigt sich in einer positiven Grundeinstellung zum Leben. 

Was aber, wenn dieser Glaube in nicht gekannter Weise herausgefordert wird? Wenn er in heftige Turbulenzen gerät? Ist er dann mit seinem Latein am Ende? Oder zeigt sich erst dann, was an ihm dran ist, welches Potential er hat? Das Matthäusevangelium erzählt von einer Heidin, der Jesus in einer Härte begegnet, wie sie gar nicht in unser Jesusbild passt und der er am Ende einen „großen Glauben“ attestiert. Was von dieser Frau zu lernen ist, darüber denken wir in der Abendkirche miteinander nach.

Für die Musik sorgt die Formation Crosslife mit Malena Müller, Almuth Rex und Dieter Schulze, begleitet von der Cornerstone-Band. Wie immer freuen wir uns auf gute Gespräche mit Ihnen nach dem Gottesdienst im Foyer. Lassen Sie sich zum dritten Mal in Folge mit einem Spezialitätenmenü aus Tirol verwöhnen!

Zurück