inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Blog > Blog Detail

26.10.2014

Abendkirche

 

Wo ist euer Glaube?

Auf den zweiten Blick haben wir im Alltag unseres Lebens mehr mit „Glaube“ und „Vertrauen“ zu tun, als wir vielleicht zunächst denken. Wir vertrauen uns jeden Tag in irgendeiner Hinsicht Menschen an, die wir oft noch nicht einmal kennen: ob bei der Bank unseres Vertrauens, bei der Inspektion in der Autowerkstatt oder beim Hausarzt.

Beim „Glauben“ im religiösen Sinne ist es ähnlich. Niemand lebt, ohne etwas zu glauben: 

Wer seinem Horoskop glaubt, vertraut darauf, dass gewisse Sterne und Planeten mehr oder weniger bestimmende Auswirkungen auf das Leben haben. 

Wer glaubt, dass es keinen Gott gibt, vertraut vielleicht auf die gestaltende Kraft des Zufalls, die die Welt und das eigene Leben zustande kommen ließ. 

Wer sich nicht mit Glaubensdingen beschäftigen mag, vertraut darauf, dass er nichts Wichtiges im Leben verpasst, wenn er nur auf das baut, was er mit seinem bisherigen Verstand und seinem aktuellen Erfahrungshorizont für möglich hält.

Jesus Christus fragt in Lukas 8: „Wo ist euer Glaube?“ - Und Er fragt nicht nur, sondern lädt auch klar zum Glauben an Ihn ein. Und zwar per Klartext, sagt Ulrich Parzany (im April 2015 wieder zu Gast in der Abendkirche Bochum!) in seinem Buch Christ. Glauben. Leben.:
 „Gleich zu Anfang seiner Wirksamkeit hat Jesus Klartext geredet. Der Evangelist Markus berichtet, dass Jesus nach Galiläa im Norden Israels kam und das Evangelium verkündete: ‚… Kehrt um und glaubt an das Evangelium!‘“ 
Und auffällig: Johannes schreibt in seinem Evangelium, dass diese Einladung nicht nur Menschen gilt, die Jesus Christus noch nicht kennen. Sie gilt auch denen, die Ihn schon seit Jahren kennen und mit Ihm unterwegs sind. Dort sagt Er Seinen Jüngern: „Glaubt an Gott und glaubt an mich!“ (Johannes 14,2)

Für uns in der Abendkirche Bochum die beste Einladung, der Menschen folgen können - hinein in ein Leben, das genau den Herausforderungen gewachsen ist, die die eigene momentane Situation gerade mit sich bringt, und in ein Leben, das zu uns passt, weil es das Leben ist, für das Gott uns gemacht hat!

Musikalisch erwartet Sie am kommenden Sonntagabend ein Wiederhören mit Voices4Him und Uta Wiedersprecher und ein inspirierendes Programm aus neuen und gut bekannten und Worship-Songs - unterwegs im Gospelgroove der AbendkircheBand! 
Wir sind gespannt auf Sie und die Gäste, die Sie mitbringen!

Das AbendkircheBistro - diesmal mit einem mediterranen Menü aus Lisas Palmengarten - Café – Restaurant – Lounge! - freut sich im Anschluss an den Gottesdienst auf einen guten Ausklang des Abends zusammen mit Ihnen im Foyer der Kirche. Und wenn Sie möchten: In unserem AbendkircheTeam finden Sie immer Menschen mit Zeit für Ihre Fragen, für Gedankenaustausch und Gespräche, die Sie weiterbringen!

Zurück