inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Blog > Blog Detail

12.01.2014

Abendkirche Praise

 

Die Einladung, die alle übertrifft... 

Jesus als Gastgeber

Oft freut man sich auf sie Wochen im voraus: die Einladung bei Freunden!
Ein willkommenes Glanzlicht im Alltag, den wir dann für ein paar wunderbare Abendstunden hinter uns lassen dürfen! Wir tauchen gleich zu Beginn in eine heitere Atmosphäre ein. Die herzliche Begrüßung, der Blumenstrauß für die Gastgeberin, der Blick auf den liebevoll gedeckten Tisch tragen dazu bei.
Es gibt anregende Gespräche, die Zeit vergeht wie im Flug. Wir können uns zwanglos geben, dürfen sein, wie wir sind. Tolle Essenskreationen und guter Wein verwöhnen den Gaumen...

Aber es muss nicht unbedingt heiter bleiben. Manchmal wird es auch ernster, ohne dass die Stimmung leidet. Freunde reden miteinander auch über Lasten, die sie tragen, und suchen nach Rat. Nur der bleibt häufig an der Oberfläche. Was Menschen leiden lässt, hat ja ganz viel mit ihrer Persönlichkeit zu tun, mit ihren inneren Haltungen und Einstellungen. Die sind nicht so leicht zu korrigieren. Da ist dann nicht partielle Hilfe, sondern ganzheitliche Heilung vonnöten.

Jesus hat in seinen „Heilandsruf“ genannten Worten aus Matthäus 11, 28-30 eine Einladung ausgesprochen, die uns nicht den Alltag für ein paar Stunden vergessen lässt, sondern das Potential hat, ihn zum „Sonntag“ zu machen! Zum Werktag unter der „Sonne“ der Liebe und Fürsorge Gottes, wie er selbst sie verkörpert:
„Kommt her zu mir: alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Nehmt mein Joch auf mich und lernt von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seele. Denn mein Joch ist sanft und meine Last ist leicht.“

Der Anfang eines neuen Jahres ist besonders geeignet, diese freundliche Einladung Jesu in der Abendkirche am 12. Januar einmal näher in Augenschein zu nehmen und heraus zu finden, was sie im eigenen Leben heilen und neu machen kann!
Für die Musik mit berührenden Lobpreis-Titeln sorgen Till Matton & Friends. Im Anschluss laden wir ein zu gesprächigen Runden bei Imbiss und Getränken im Foyer!

Zurück