inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Blog > Blog Detail

28.10.2012

Abendkirche SPECIAL

 

Feuer und Flamme

Mit einem Pfingstwunder, wie es die Apostelgeschichte beschreibt, begann vor rd. 2000 Jahren die Geschichte der Kirche. Kraftvolle Verkündigung rührte die Herzen der Vielen an und befriedigte nicht nur ihre intellektuelle Neugier, sondern weckte in ihnen auch den Drang zur Veränderung: Was sollen wir tun?

Gottes Geist hatte eine Bewegung entfacht, die menschliche und räumliche Grenzen überwand und heute in allen Erdteilen ihre Anhänger hat. Aber während sie in Asien, Afrika und Lateinamerika unter erschwerten Bedingungen wächst, hat sie im alten christlichen Kernland Europa ihre Lebendigkeit und Strahlkraft verloren. Dabei gibt es gerade heute eine neue Sehnsucht nach Spiritualität. Kann sie dem Glauben neue Türen auftun?

Viele von uns fühlen sich gefangen im Traditionalismus, sie leiden an erstarrten Formen, deren Inhalt erloschen zu sein scheint. Wir sehnen uns nach dem einzigartigen Funken, der unsere Herzen (neu) entflammen lässt, nach dem starken Impuls, der uns endlich wieder in Bewegung bringt – nicht nur kurzfristig, sondern dauerhaft und stark und immer wieder neu.

Ich bin gekommen, ein Feuer auf die Erde zu werfen, sagte Jesus. Er setzte Frauen und Männer in Bewegung – immer wieder – bis heute. Gottes Feuer in mir persönlich, in uns als Kirche, ansteckend, überspringend..... Aber wie?

Darum geht es in der Abendkirche am 28. Oktober um 18 Uhr mit Peter Strauch.

Peter Strauch war 7 Jahre Gemeindepastor in Hamburg, danach 15 Jahre im übergemeindlichen Dienst, zuletzt 17 Jahre Präses des Bundes Freier evangelischer Gemeinden und von 2000 bis 2006 erster Vorsitzender der deutschen Evangelischen Allianz. Er schrieb zahlreiche Lieder, die in fast allen christlichen Liederbüchern zu finden sind. Heute lebt er mit seiner Frau im Ruhestand in Wetter/Ruhr.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Abend mit ihm und auf die Musik von Crosslife mit Frauke Seyda, Katharina Schedlinski, Dieter Schulze und der Cornerstone-Band. Genießen Sie auch zum letzten Mal in Folge das von unserem Gastro-Team liebevoll zubereitete provençalische Menü in geselliger Atmosphäre im Kirchenfoyer!


Zurück