inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Blog > Blog Detail

13.01.2013

Praise & Worship Abend

 

Praise & Worship - Abend

„Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen!“ - so lautet ein beliebtes Bonmot, das gern Mark Twain oder Karl Valentin, Niels Bohr und schließlich auch Winston Churchill zugeschrieben wird.

Haben Sie schon Prognosen für das Jahr 2013 aufgestellt? Neue Horizonte ausgemacht, zu denen Sie unterwegs sein möchten? Ihre Erwartungen an das Neue Jahr geklärt? 

Wir sind uns sicher: Gott zählt auf Sie und hat in diesem Jahr Großes vor - mit Ihnen ganz persönlich, mit der Abendkirche Bochum und mit Seiner Gemeinde in der Welt!
Brechen Sie mit uns in der Abendkirche PRAISE auf zu den neuen Horizonten, die Gott für Sie bereithält!
Sie können damit rechnen: Er ist zutiefst daran interessiert und dafür engagiert, dass nichts von dem, was Ihnen in Ihrem Leben begegnet, umsonst oder vergebens ist. Er möchte, dass Sie 2013 keinen Tag Ihres Lebens umsonst oder vergebens verbringen! Keine Ihrer Freuden oder Erfolge, kein Tun oder Lassen, mit dem Sie dieses Jahr prägen, soll ohne Segen im Sande verlaufen müssen! Keine Sorge, keine Last, keine Krise soll Ihr Leben umsonst und vergebens eingeschränkt haben!

Gott möchte uns in 2013 etwas von Seiner Herrlichkeit zeigen, die Er in Jesus denen schenkt, die Ihm vertrauen! Der Evangelist Johannes beschreibt diese Herrlichkeit. Er sagt zu Anfang seines Evangeliums: Sie ist „voller Gnade und Wahrheit“ (Johannes 1,14). Und er wird nicht müde zu beschreiben, wie Menschen, die Jesus in den Fokus ihres Lebens nehmen, gestärkt werden aus der Quelle ewiger Kraft, weil Er das Leben ist. 

Kommen Sie am Sonntagabend mit uns zusammen an diese Quelle in der Abendkirche PRAISE - musikalisch geleitet von Till Matton, der seit Anfang 2012 zu den gern gehörten Gästen der Abendkirche gehört.
Till ist passionierter Musiker, Songwriter und Produzent im Nebenberuf und hat eine langjährige Erfahrung als Lobpreisleiter seiner Gemeinde. Sein Herzensanliegen ist es, mit seiner Begabung Gottes neuen Horizonten für Seine Gemeinde in der Welt zu dienen und die Grenzen zwischen unterschiedlichen Konfessionen und Gemeindeformen in gemeinsamer Anbetung und gemeinsamem Lobpreis zu überwinden.

„Ich will von Deiner Liebe singen!“ -  das ist nicht nur Tills Lebensentscheidung und einer der Worshipsongs des Abends! Diese Motivation teilen auch Malena Müller und Katharina Söhndel, Dieter Schulze und Lars Tiedgen, die ihn an diesem Abend begleiten.

Was den Abschluss unseres Abends betrifft, sind die Prognosen übrigens nicht schwierig: Wir rechnen damit, dass Sie im Anschluss an die Abendkirche PRAISE bei uns bleiben! Unser BistroTeam hat etwas für Sie vorbereitet - und wir alle freuen uns auf gute Gespräche mit Ihnen!

Zurück