inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Programm > Veranstaltung

Abendkirche

31.01.2016 (18:00)

 

tl_files/user_upload/blogarchiv/blog2014-2017/160131 akb complete.jpg

 

Gott der HERR spricht:
Ich will mehr - für dich! 


Antoine de Saint-Exupéry sah sich selbst eher als schriftstellernden Berufspiloten. Und doch verschaffte ihm seine Erzählung ‚Der kleine Prinz‘ den geradezu kometenhaften Aufstieg zu einem der Kultautoren der Nachkriegsjahrzehnte. Aus seinen Tagebuchaufzeichnungen stammt dieser Satz: „Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, die Arbeit einzuteilen und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem endlosen weiten Meer!“

Kommenden Sonntagabend in der Abendkirche Bochum geht es allerdings nicht um Fragen des Schiffbaus oder gar der Nautik. Und ganz sicher lehren wir Sie auch nicht die Sehnsucht nach dem Meer.
Aber es könnte sein, dass Sie an diesem Abend einer Sehnsucht begegnen, die Sie vielleicht sogar schon lange haben: der Sehnsucht nach dem endlosen weiten MEHR, das Gott denen verspricht, die sich Ihm von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von ganzem Gemüt und von allen ihren Kräften anvertrauen.

Diese Verheißung Gottes „Ich will noch mehr“ - für dich! (vgl. Jesaja 56,8) zieht sich wie ein roter Faden durch die Bibel von Genesis bis Offenbarung. Und immer dort, wo Menschen sich ihr anvertrauen und Gott beim Wort nehmen, wird deutlich:
Unser Weg zu Gott und zu einem Leben im Vertrauen auf Seine Versprechen gründet sich nicht auf Vermutungen. Gott offenbart sich selbst in Seinen Verheißungen. Und diese Versprechen Gottes in der Bibel offenbaren das Wort, das Himmel und Erde geschaffen hat. Mehr noch: Sie offenbaren das Wort, das Mensch wurde, Jesus Christus, zu unserer Erlösung und Befreiung. Von Ihm heißt es: „Auf alle Gottesverheißungen ist in ihm das Ja!“ (2. Korinther 1,20).
Für uns wurde dieses Wort aufgeschrieben, weitergegeben und übersetzt. Nicht allein damit wir es für wahr halten. Sondern vor allem damit wir mit unserem Leben schließlich Teil seiner Handlung werden.

Eugene H. Peterson, Pfarrer und zuletzt Professor für Spirituelle Theologie am Regent College in Vancouver, schreibt in seinem Buch „Nimm und iss. Die Bibel als Lebensmittel“: Das Wort der Bibel „ist die Grundlage für das geistliche Leben des Christen. … Wir werden vom Heiligen Geist in Übereinstimmung mit dem Text der Heiligen Schrift geformt.“
Gottes Verheißungen in der Bibel sind Sein Angebot, auch die vermeintlich widrigen oder unpassenden Fakten unseres Lebens in ein neues Licht zu stellen - in das Licht Seiner Möglichkeiten für uns: Ich will noch mehr für dich!
Der biblische Impuls des Abends von Christoph Wagner gibt Ihnen die Möglichkeit, einen erwartungsvollen Blick auf die Kraft der Verheißungen Gottes in Ihrem persönlichen Alltag und im Leben der Gemeinde Jesu zu richten - und sich, wenn Sie möchten, auf den Segen einzulassen, der davon ausgeht.

Das ist auch die musikalische Botschaft von COMPLETE aus Herne am kommenden Sonntagabend. „Nur Du machst uns komplett“ heißt es auf der Website der fünfköpfigen Worship-Formation aus Markus Galla, Andrea Ugolini, Meret Kluge, Bianca Galla und Andrea Scharpwinkel. Am kommenden Sonntag sind sie mit ihrem aktuellen Tour-Programm bei uns in der Abendkirche Bochum zu Gast. Mit einem musikalischen Feuerwerk aus vielen neuen deutschen wie englischen Songs und Worship-Hits führen sie - wie in den letzten Jahren mehrfach erlebt - unsere Abendkirche-Gemeinde und Gäste in die Anbetung Gottes, der dort wohnt, wo Sein Volk ihm Loblieder singt (Vgl. Psalm 22,4).
Also: Sie machen den Abend komplett. Seien Sie dabei - und laden Sie Freunde ein, Sie zu begleiten!

Auch unser Bistro-Team ist gespannt auf Sie. Sie und Ihre Gäste, die Sie gerne zahlreich mitbringen dürfen, erwartet sowohl Kulinarisches aus mediterraner Küche sowie Raum und Zeit für Gemeinschaft und Gedankenaustausch und - wenn Sie möchten: auch zum Klären und Vertiefen von persönlichen Glaubensfragen.

Zurück