inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Programm > Veranstaltung

Abendkirche

30.04.2017 (18:00)


tl_files/user_upload/blogarchiv/blog2014-2017/151011 akb fg.jpg

 

Warum wir Führung brauchen

Mit dem Guten Hirten unterwegs


Zu den Werten, die unsere Gesellschaft einen, gehören vor allem diese beiden: Freiheit und Selbstbestimmung des Individuums. Es sind unsere demokratischen Errungenschaften, auf die wir stolz sind. Und dankbar genießen wir sie, wenn wir auf Staaten in der engeren oder weiteren Nachbarschaft schauen, die ihren Bürgern diese Rechte verwehren oder nach Belieben einschränken.
Aber was machen diese Privilegien mit uns, mit unserem Bewusstsein? Haben wir nicht inzwischen Schwierigkeiten mit jeder Form von Autorität, die sich nicht vor uns rechtfertigen will oder kann? Hat uns eigentlich noch jemand ohne unser Einverständnis verbindlich was zu sagen? Sind wir noch bereit, uns führen und leiten zu lassen? Erklären sich heute nicht viele Menschen als unreligiös, weil sie in der Religion nur noch ein Instrument der Bevormundung und der Lenkung in einem fremden Interesse sehen?

Der Sonntag „Misericordias Domini“ lädt ein, auf Jesus zu schauen, der von sich sagt: „Ich bin der gute Hirte. Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben.“ (Johannes 10,11.27.28) So stellt Jesus sich im Wochenspruch dieser Woche vor. Von Anfang an hat er Menschen in seine Nachfolge gerufen, ihnen Führung angeboten und ein Ziel gesteckt, auf das hin sie den Weg mit ihm gehen sollen: das „ewige Leben“. Nicht nur seine ersten Jünger sind ihm gefolgt. Durch fast 2000 Jahre hindurch haben sich Menschen seiner Leitung anvertraut, haben ihn als den „guten Hirten“ erlebt, selbst wenn er sie ins Leiden führte!
In der Abendkirche mit Sigrid Hinkelmann am 30. April denken wir darüber nach, wie sehr wir heutzutage geleitet und gelenkt werden, ohne uns dessen bewusst zu sein und wie gut wir daran tun, uns der Leitung des Guten Hirten anzuvertrauen!

Die Musik des Abends kommt von der Gesangsformation WePraise. Bekannte Gospel- und Worship-Titel sind dabei wie auch Gemeindelieder, die zum Mitsingen einladen. Und wie immer freuen wir uns, wenn Sie anschließend mit uns das Angebot unseres Bistro-Teams genießen und mit uns ins Gespräch über das Thema des Abends kommen! - Und nicht zuletzt: Wir freuen uns darauf, Ihnen auch in diesem Jahr neun spannende Abende LICHTSPUR2017 anbieten zu können. Anmeldungen dazu gibt's bei uns in der Abendkirche Bochum. Und weitere Infos finden Sie hier.

Zurück