inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Programm > Veranstaltung

Abendkirche Central

24.05.2015 (20:00)



 

CHRISTUSKIRCHE BOCHUM, An der Christuskirche 1, 44787 Bochum


GOSPEL. WORSHIP & MISSION

Lobpreisgottesdienst mit Songwriter und Lobpreisleiter Till Matton, der Chorformation UrbanPraise und der Cornerstoneband. Geistlicher Impuls des Abends von Pastor Ronald Hentschel (Immanuelskirche Bochum)

Zu Tausenden waren die Gläubigen auch in diesem Jahr nach Jerusalem zum Laubhüttenfest geströmt. Es war um das Jahr 30 n. Chr. herum. An einem der Festtage trafen sich alle im Gottesdienst im Tempel, um dort Gott für die Versorgung mit Wasser im vergangenen Jahr zu danken: ihrem Gott, der einst auf dem Zug durch die Wüste selbst aus den Felsen Wasser hat sprudeln lassen.

Aber nicht nur das Gedenken an diese Geschichte aus ferner Zeit ließ sie hier zusammenkommen. Während der Hohepriester mit einem goldenen Krug zum Teich Siloah hinabstieg, um dort Wasser zu schöpfen, hörte die versammelte Gemeinde auf die Worte aus dem Buch des Propheten Ezechiel. Worte über eine kommende Zeit, in der Wasserströme vom Tempel ausgehen, die den Menschen Leben, fruchtbare Ernte und Heilung bringen sollten. Der zurückgekehrte Hohepriester führte nun das Volk auf die Westseite des Tempels, wo er das geschöpfte Wasser auf den Boden goss - zum Zeichen für den großen Wasserstrom, der einmal von seiner Schwelle aus fließen sollte.

Vielleicht war es genau dieser Moment, von dem Johannes in seinem Evangelium berichtet:
„Aber am letzten Tag des Festes, der der höchste war, trat Jesus auf und rief: ‚Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke! Wer an mich glaubt, wie die Schrift sagt, von dessen Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen.‘ Das sagte er aber von dem Geist, den die empfangen sollten, die an ihn glaubten (Johannes 7,37-39).
Von diesem Geist sprach Er auch später als Auferstandener, kurz vor Seiner Himmelfahrt, zu Seinen Jüngern: „ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an das Ende der Erde“ (Apostelgeschichte 1,8).

Zehn Tage später geschieht es: Pfingsten – die Jünger werden vom heiligen Geist Gottes erfüllt. Sie werden zu Jesu Zeugen in der Stadt - und bald darauf in Palästina und bis an das Ende der Erde. Aus ihrer Botschaft wachsen bis heute überall in der Welt Gemeinden.

Nicky Gumbel, Entwickler des Alpha-Kurses, einer grundlegenden Einführung in den christlichen Glauben, schreibt: „Wir leben heute im Zeitalter des Geistes. Die Verheißung des Vaters ist in Erfüllung gegangen. … Sie gilt allen Christen, auch Ihnen und mir.“
Menschen verschiedenster Herkunft in unterschiedlichsten Kulturen werden durch die Botschaft von Jesus Christus im Innersten bewegt. Sie kommen zum Glauben an Ihn und leben erfüllt von einem Gedanken: Sie möchten Seine Zeugen sein - und das, was sie an Heil erfahren haben, mit anderen teilen.

Wo Gottes Geist die Gemeinde Jesu in der Welt erfüllt, fließen von ihr die „Ströme lebendigen Wassers“, von denen Gott vorzeiten zu Hesekiel und durch Jesus Christus auf dem Laubhüttenfest in Jerusalem sprach: In ein neues Leben, das geprägt ist von Frucht - von Gottes Potential und Kraft zu Veränderung und Neubeginn! In ein Leben, in dem Schuld Vergebung und die Enttäuschungen, die bisher prägend waren, Heilung finden.

Am Pfingstsonntag möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen in diesen „Strom der Gnade“ stellen und Pfingsten feiern: Mit GOSPEL. WORSHIP & MISSION in der Christuskirche Bochum im Zentrum unserer Stadt - und mit viel Platz für die Gäste, die Sie gern zahlreich mitbringen können!
Wir freuen uns darauf, wenn die Abendkirche CENTRAL zu einem Zeichen der Einheit der Gemeinde Jesu in unserer Stadt wird. 
Ronald Hentschel von der Immanuelskirche in Bochum hat für die Verkündigung an diesem Abend zugesagt. Er schreibt uns:

„Das Pfingstwunder ereignet sich immer wieder dort, wo Menschen durch unsere Botschaft hindurch Jesus erleben - eine mächtige Wirkweise des Heiligen Geistes. Durch die Unterschiedlichkeit unserer Gemeinden in Bochum redet so der eine Herr und wird in vielen Arten der Gemeinschaften hörbar. Damit verbunden ist unser Auftrag, die anderen Gemeinden wertzuschätzen und nicht in Konkurrenz miteinander zu treten.“

 Neben der Pfingstbotschaft soll der gemeinsame Lobpreis mit Worship-Leiter Till Matton bei GOSPEL. WORSHIP & MISSION im Zentrum stehen! Tills Dienst ist getragen von der Vision einer Kirche, die die Grenzen zwischen unterschiedlichen Konfessionen und Gemeindeformen in gemeinsamer Anbetung und Lobpreis überwindet. Er kommt an diesem Abend zusammen mit der CornerstoneBand und UrbanPraise, einer Chorformation von Sängerinnen und Sängern aus Städten der Region. - Der Eintritt ist frei!

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es für Sie und Ihre Gäste trotz später Stunde alles Gute für einen gemeinsamen Ausklang des Abends - mit einem Imbiss von Lisas Palmengarten - Café – Restaurant – Lounge! Und, wenn Sie möchten, mit viel Raum für Begegnungen, Fragen und gute Gespräche, die Sie weiterbringen!


Zurück