inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Programm > Veranstaltung

Abendkirche Christmas

26.12.2016 (18:00)

 

tl_files/user_upload/blogarchiv/blog2014-2017/161226 akbchristmas.jpg


Gottes heilsame Gnade

24 mal konnten wir Sie in 2016 in der Abendkirche Bochum begrüßen und Sie herzlich willkommen heißen - zu Abenden wie FASZINATION GLAUBE, Abendkirche SPECIAL und unserer neuen fortlaufenden Reihe Abendkirche KONKRET. Und nicht zu vergessen: zu Events wie PRAISE & EMPOWERMENT, WORSHIP & MISSION oder kürzlich erst zu WALK INTO THE LIGHT.

Mit der Abendkirche CHRISTMAS beschließen wir ein Jahr mit 25 inspirierenden biblischen Impulsen von Referentinnen und Referenten aus den verschiedensten Dienst- und Arbeitsbereichen der Gemeinde Jesu und mit vielen Abenden bewegender Musik von der Band der Abendkirche mit vielfältigen Musikern, Solisten und versierten Vokalformationen.
Viele sind durch das Evangelium von Jesus Christus angesprochen und manche erreicht worden. Dankbar denken wir an Gespräche in unserem gastfreundlichen AbendkircheBistro, in denen deutlich wurde: Menschen haben persönliche Segnungen erlebt. Gemeinden sind durch Impulse, die Besucherinnen und Besucher aus der Abendkirche mitgenommen und eingebracht haben, gestärkt worden.

Heute freuen wir uns auf die letzte Abendkirche in 2016: auf Sie und die Gäste, die Sie mitbringen. Genießen Sie diesen Abend mit uns. Und schauen Sie gern mit uns in diesen letzten Tagen vor 2017 dankbar zurück auf ein Jahr der Gnade und Großzügigkeit unseres Gottes. Vielleicht möchten Sie auch schon ein wenig vorausschauen? Auf unserer Website bekommen Sie einen Eindruck davon, was die Abendkirche Bochum im kommenden Jahr für Sie bereithält … u. a. auch fünf Abende zum Reformationsjubiläum 2017.

Gott spricht: „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch“ (Hesekiel 36,26). Dieses biblische Wort, die Jahreslosung für 2017, ist eines Seiner ganz großen Versprechen für uns und für Seine Gemeinde - und eine Einladung zu einem ganz neuen Start in 2017: im Vertrauen auf einen allmächtigen Gott und Seine Möglichkeiten, Gutes für und durch Sie wirklich werden zu lassen.

 

„Gottes heilsame Gnade“ - so lautet Pascal Schillings Thema am Abend des 2. Weihnachtstages.
Dazu schreibt er uns: „Auf eine ‚Stille Nacht‘ damals vor zweitausend Jahren in Bethlehem können wir wohl nicht zurückschauen. Lärm und hektische Betriebsamkeit erfüllte die Gassen der kleinen Stadt in Judäa, die wohl dieselbe Not hatte, wie andere Orte auch: alle unterzubringen, die eine Unterkunft brauchten.
Historischer Hintergrund dafür war das Edikt des römischen Kaisers und damaligen Weltherrschers Augustus: die Registrierung aller Bewohner seines Reiches zum Zweck effektiverer Steuereinnahmen. Alle Steuerpflichtigen hatten zur Erfassung ihre jeweilige Geburtsstadt aufzusuchen. Eine gewaltige Machtdemonstration auf politischer Ebene, die im biblischen Bericht der Weihnachtsgeschichte des Lukas allerdings eher in den Hintergrund tritt.

Denn dort demonstriert Gott Seine Macht: in Bethlehem wird er Mensch - als Sohn der Maria, der Verlobten Josephs. Und das nicht als sentimentale Laune, sondern als Seine machtvolle Liebeserklärung an Sein Volk und alle Welt.

Dass die Geburt dieses Kindes mit dem Namen ‚Gott ist Retter‘ - Jesus - nicht lediglich von saisonaler Bedeutung ist, davon erzählt gut 60 Jahre später der Apostel Paulus in einem Brief an seinen ehemaligen Schüler Titus.
Ihm, der inzwischen Gemeindeleiter geworden ist, schreibt er im Hinblick auf dieses Ereignis in Bethlehem: ‚Es ist erschienen die heilsame, rettende Gnade Gottes allen Menschen’ (Titus 2,11). Und dann entfaltet er für Titus und für die Gemeinde Jesu damals und heute seine ‚Weihnachtsprovokation‘. Eine zutiefst verheißungsvolle Botschaft für jeden, der sich darauf einlässt:
Im Kind in der Krippe begegnet uns der gekreuzigte und auferstandene Jesus Christus, der rettende Gott. - Und mit Ihm die Möglichkeit, unserem Leben, Denken, Entscheiden und Handeln eine komplett neue Richtung zu verleihen.“

Verheißungsvoll und von dieser Botschaft durchdrungen sind auch die weihnachtlichen Gospeltiteln von Geron Davis, Norman Hutchins, Kirk Franklin u. a. - ebenso wie die klassischen Weihnachtslieder in neuen Arrangements, mit denen wir Sie zum Mitsingen und -feiern einladen. Voices4Him mit Mareike Kuberski und die Band der Abendkirche haben ein Programm für Sie und Ihre Gäste zusammengestellt, das Sie bewegen wird.

Wir freuen uns auf Sie und auf den Segen, den Gott an diesem Abend für uns bereithält! Auch nach der Abendkirche Christmas gibt es Raum und Zeit für gute Gespräche bei einem kleinen Imbiss, den unser BistroTeam für Sie vorbereitet hat.

Zurück