inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Programm > Veranstaltung

Faszination Glaube

28.08.2016 (19:00)


tl_files/user_upload/blogarchiv/blog2014-2017/160828 ekkehart vetter_Snapseed.jpg

 

Jesus-Faszination

„Mit Geist und Mut …“ lautete das Motto der diesjährigen Gebetswoche der Evangelischen Allianz. Und mit Geist und Mut ist er am kommenden Sonntag in unserer Abendkirche-Reihe ‚FASZINATION GLAUBE’ bei uns zu Gast: Pastor Ekkehart Vetter aus der Christus Gemeinde Mülheim, 2. Vorsitzender der Evangelischen Allianz Deutschland und Präses des Mülheimer Verbands Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden.

Für uns ist Faszination ein Geschenk Gottes: ein Schatz, den Er ins Zentrum unserer Persönlichkeit gelegt hat - an den Ort, den Jesus Herz nennt, Seele, Kraft und Gemüt (vgl. Lukas 10,27). Was uns an Ihm fasziniert, will und kann unsere besten Eigenschaften zum Erblühen bringen. Und genau das ist auch die Überzeugung, die aus dem persönlichen Bekenntnis von Sabine und Ekkehart Vetter spricht:
„Wir glauben, dass Gott durch seinen Sohn Jesus Christus sich selbst den Menschen gezeigt hat, dass Christus durch Sein Sterben und Auferstehen den Menschen ihre Sünden vergeben hat und sie nun freien Zugang zu Gott, dem Vater haben. Durch den Heiligen Geist wohnt Er in uns. Wir glauben, dass das auch für uns gilt und dass Er uns so annimmt, wie wir sind. Wir glauben, dass Er uns über alles liebt. Wir möchten Ihm unsere Liebe zeigen, indem wir nach Seinem Willen fragen und versuchen, Seinen erkannten Willen in unserem Alltag zu leben. Das hat nicht nur (aber auch) mit christlichen Wertmaßstäben zu tun. Und vor allem mit einer im Alltag erlebten Gegenwart Gottes … Wir wünschen uns, dass möglichst viele Menschen von dieser bedingungslosen Liebe Gottes erfahren. Wir versuchen, so weit es uns möglich ist, dazu beizutragen.“

Ekkehard Vetters Beitrag bei uns am Sonntagabend ist ein biblischer Impuls zu Philipper 3,1-11. Und dazu schreibt er: „Ein ‚Damaskuserlebnis‘ nennen wir ein Ereignis, das tief geht. Unter die Haut. Etwas Einschneidendes, das in der Lage ist, unser Leben womöglich auch auf den Kopf zu stellen. Nichts ist mehr wie vorher. Saulus aus Tarsus hatte so ein Erlebnis, dass sein Leben komplett veränderte – vor Damaskus. Die Begegnung vor der syrischen Hauptstadt revolutionierte alles: seine Sicht auf seine vergangene Lebensgeschichte, seine Gegenwart und seine Zukunft. Sein Leben bekam ein neues Ziel – und diesem Ziel verschrieb er sich mit Haut und Haaren. Der Grund für diese biographische Revolution trägt einen Namen: Jesus Christus. Der, den Saulus für tot hielt, begegnete Ihm eindrücklichst als der Lebendige! Und damit wurde alles anders …“

Möchten Sie vielleicht auch Vergangenes aus Ihrer Biographie in einem neuen Licht sehen können? Neue und nachhaltige Inspirationen für Entscheidungen, die Sie zu treffen haben, bekommen? Dann seien Sie am kommenden Sonntag dabei. Und: Bringen Sie Freunde und Bekannte mit. Sie erwartet ein Abend, an dem Sie mit Ihren persönlichen Lebensfragen dem Potential des Glaubens an Jesus Christus auf die Spur kommen können.

Die Musik des Abends - nach den Sommerfeien wieder im Groove der Abendkircheband - kommt von Voices4Him und Corinna Schulz. Sie präsentieren ein Programm sowohl mit neuen Titeln als auch bekannten Worshipsongs, das Sie einlädt, gemeinsam mit unserer Abendkirche-Gemeinde in die Gegenwart Gottes einzutreten und Herzen und Sinne für Sein starkes Wort zu öffnen.  

Das Team von Lisas Palmengarten - Café – Restaurant – Lounge freut sich bereits auf einen gemeinsamen Ausklang des Abends mit Ihnen und Ihren Gäste bei einem Imbiss im Foyer unserer Kirche. Und wie immer sind wir gespannt auf lebendige Gespräche mit Ihnen, auf Ihre Erfahrungen mit dem Glauben an Jesus Christus - und auf Ihre Fragen dazu selbstverständlich auch.

Zurück