inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Programm > Veranstaltung

Faszination Glaube

09.04.2017 (18:00)


tl_files/user_upload/blogarchiv/blog2014-2017/170409 clausen, matthias.jpg

 

Wer einen verschwenderischen Gott hat, …

… darf sich auch mal maßlos an ihm freuen. - Genau dazu laden wir Sie ein: am kommenden Sonntag in die Abendkirche Bochum. An diesem Abend erwarten Sie neue Impulse aus unserer Reihe FASZINATION GLAUBE - diesmal mit Prof. Dr. Matthias Clausen.

Clausen ist Jg. 1972, Theologe und Hochschulevangelist aus Marburg, verheiratet und Vater von drei Kindern. Aktuell arbeitet er als Dozent an der Ev. Hochschule TABOR in Marburg. Darüber hinaus ist er als Hochschulevangelist der Studentenmission in Deutschland (SMD) mit regelmäßigen Einsätzen (nicht nur) an deutschen Hochschulen unterwegs.
Den Schwerpunkt seiner akademischen Arbeit bilden Forschungen zu Themen wie „glaubenweckende Verkündigung in der Postmoderne“, „Erkenntnistheorie“ und „Apologetik“ (wissenschaftliche Verteidigung von Glaubenslehrsätzen), zu denen er auch für das „Institut für Glaube und Wissenschaft“ (IGuW) bundesweit referiert.

Zu akademisch für Sie? Bestimmt nicht! Als Redner bei Jesus House und aktuell bei PROCHRIST LIVE JETZT! versteht Matthias Clausen es, das lebendige Interesse seiner Zuhörer zu gewinnen und sie für Themen rund um den Glauben an Jesus Christus zu begeistern. Darum: Kommen Sie nicht einfach allein zu uns! Bringen Sie gern Freunde und Bekannte mit und gönnen Sie sich gemeinsam einen Abend, der Ihnen neue Erkenntnisse über den Glauben an Jesus Christus möglich macht.

Im Zentrum des biblischen Impulses am kommenden Palmsonntag steht eine besondere Episode aus den letzten Tagen Jesu vor seiner Kreuzigung. Er und seine Jünger nehmen eine Einladung zu einem Abendessen in Betanien im Haus des Pharisäers Simon an. Simon war einer der wenigen Pharisäer, der sich Jesus freundschaftlich verbunden zeigte. Aber wirklich gemütlich wird es an diesem Abend im Hause Simons des Aussätzigen nicht. Eine Frau platzt mitten in das gemeinsame Abendbrot und salbt Jesus - mit einem geradezu sündhaft teuren Öl.
Dazu schreibt uns Matthias Clausen: „Manchmal ist das scheinbar Unsinnige sehr sinnvoll. Eine Frau salbt Jesus mit teurem Öl, und die Jünger finden das verschwenderisch. Und Jesus - antwortet überraschend. Manchmal macht es eben Sinn, alles zu geben, auch wenn es nicht ‚nützlich‘ erscheint. Denn wer einen verschwenderischen Gott hat, darf sich auch mal maßlos an ihm freuen.“

Und es gibt noch einen Grund, warum Sie diesen Abend auf keinen Fall verpassen sollten: Worship42Day (das sind Uta Wiederprecher, Katharina Schedlinski, Christoph Keller und Dieter Schulze) haben zusammen mit einer bestens besetzten Abendkircheband ein wirklich besonderes Musikprogramm zusammengestellt. Auf der Setlist stehen viele bekannte Stücke von Andrae Crouch, Hillsong, Kirk Franklin, Israel Houghton und Take 6 - und natürlich auch vertraute Worshipsongs, die uns zum gemeinsamen Lobpreis für unseren verschwenderischen Gott einladen.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie und Ihre Gäste in unserem AbendkircheBistro herzlich willkommen. Gönnen Sie sich die Zeit für einen gemeinsamen Ausklang des Abends mit einem Imbiss aus Lisas Palmengarten - Café – Restaurant – Lounge. Und wie immer: Wenn Sie möchten, nehmen wir uns gern Zeit für Sie, Ihre Fragen und für Gespräche, die Sie auf dem Weg des Glaubens an Jesus Christus weiterbringen!

Zurück