inspirierend - motivierend - verwandelnd
Home > Programm > Veranstaltung

Sommerabendkirche

12.08.2018 (18:00)

 

tl_files/user_upload/blogarchiv/blog2018-2021/180812 akb_.jpg

Leben aus dem Staunen

In der Sommer-AbendKirche am 12. August geht es um das Thema „Leben aus dem Staunen“. Denn wenn es etwas gibt, das unsere Welt und Gesellschaft verlernt hat, dann ist es das Staunen. Möglichst viele beeindruckende Momente - gerade auch im Urlaub -müssen in Schnappschüssen oder Selfies festgehalten werden, damit wir uns an sie erinnern können, gepostet werden, damit sie bleiben. Manchmal ein ganz schöner Stress.

Pascal Schilling ist sicher: die entscheidenden Einzelheiten, Begebenheiten und Begegnungen im Leben können wir nicht mit der Kamera oder dem Smartphone festhalten, sondern können sie nur im neugierigen Staunen wahr- und aufnehmen. Dann entfalten sie ihre Kraft, die unserem Leben entscheidend eine Richtung geben kann. Deshalb lädt er die Besucher ein, sich von Psalm 139 mit hineinnehmen zu lassen in sein Nachdenken über die die geheimnisvolle Gegenwart Gottes.
Diese Gegenwart können wir nicht fassen, weil Gott sich nicht fassen lässt mit den Grenzen, die unsere Vernunft hat: „HERR, du erforschest mich und kennest mich. Ich sitze oder stehe auf, so weißt du es; du verstehst meine Gedanken von ferne. Ich gehe oder liege, so bist du um mich.und siehst alle meine Wege.“ (V. 1-3) „Diese Erkenntnis ist mir zu wunderbar und zu hoch, ich kann sie nicht begreifen.“ (Vers 6). Und dennoch will dieser geheimnisvolle Gott unser Leben tragen und füllen. Es ist dieser Gott, an den wir Christen glauben. Unser Leben ist Ausdruck seiner Gedanken - weit bevor wir überhaupt ins Leben kamen. Wir sind gewollt, und deshalb ist ihm nichts verborgen, nicht unsere Gedanken, nicht unsere Worte, unsere Sorgen und Nöte. Wir können und müssen uns nicht vor ihm verstecken. Als seine Kinder in Christus dürfen wir dem geheimnisvollen Gott gegenübertreten und ihn „Abba, Vater“ nennen.

Auch die Musik des Abends will uns in dieses Staunen einüben. Nadia Schüler & Friends aus der Gemeinde in Essen-Altendorf sind dabei unsere musikalischen Gäste. Nadia lädt uns ein, mit Songs wie „Was bist du für ein Gott“, „Groß und herrlich/ Preist ihn ihr Himmel“, „Über alle Welt“ und „Open the eyes of my heart“, „Wasser des Lebens“, in Gottes Gegenwart zu kommen und die verwandelnde Kraft zu spüren, die von dieser Begegnung auf unser Leben ausgehen kann. Nach dem Gottesdienst laden wir Sie und alle Besucher, die Sie mitbringen, herzlich ein, bei einem sommerlichen Imbiss und erfrischenden Getränken im Foyer der Kirche, vorbereitet vom Bistro-Team, noch miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf eine aufbauende und gesegnete Zeit mit Ihnen! 

Zurück