Willkommen in der Abendkirche Bochum

 

Unseren Besucherinnen und Besuchern wünschen wir von Herzen ein Jahr 2022, in dem sie sich begleitet, geführt, gesegnet und an Leib und Seele bewahrt erleben! In vielen Gesprächen am Rande haben Sie uns wissen lassen, dass das unterschiedlich akzentuierte geistliche Angebot der Abendkirche Sie anspricht. Wir freuen uns darüber, dass Sie sich von den Einschränkungen, die Corona auch bei uns notwendig machte, nicht haben fernhalten lassen und sind dankbar dafür, dass es uns möglich war, unter den gegebenen Auflagen unsere Türen immer für alle offen zu halten.
Viel Unbekanntes erwartet uns in 2022 und manches, worauf wir ganz persönlich hoffen, wird uns Geduld abverlangen, die Einsicht, die Dietrich Bonhoeffer so formulierte:
„Auf die größten, tiefsten, zartesten Dinge in der Welt müssen wir warten, da geht’s nicht im Sturm, sondern nach den göttlichen Gesetzen des Keimens und Wachsens und Werdens.“ In diesem Sinne Ihnen allen ein frohes Neues Jahr!

 

30. Januar

 

Abendkirche am 30. Januar

 

David Wengenroth ist seit 2016 ist er Redakteur der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA. Zu seinem Thema am kommenden Sonntag „Jesus Christus - exklusive Wahrheit?!“ schreibt er uns:
„‚Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater denn durch mich‘, sagt Jesus Christus (Johannes 14,6). Aber passt ein solcher ‚Alleinvertretungsanspruch‘ noch in unsere aufgeklärte Zeit? Selbst Bischöfe und prominente Theologen meinen, es gebe überhaupt keine objektiven religiösen Wahrheiten. Und sind ‚Exklusivitätsansprüche‘ nicht sogar eine Gefahr für den Frieden in einer multireligiösen Gesellschaft?" - Interessiert? Hier lesen Sie mehr.

 

 

Hygienekonzept der Abendkirche - und was Sie dazu beitragen können

 Auch und gerade in Corona-Zeiten sind wir als Abendkirche Bochum gern für Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch. Unsere Gottesdienste sind nach Maßgabe der aktuell geltenden CoronaSchVo des Landes beim Ordnungsamt der Stadt Bochum angemeldet. Was wir in unseren Veranstaltungen tun, um Ihnen einen unbesorgten Aufenthalt bei uns zu ermöglichen, und welchen wichtigen Beitrag Sie selbst zum reibungslosen Ablauf unserer Abendkirche leisten können, finden Sie hinter diesem Link. Dort bekommen Sie auch alle Informationen, wie Sie sich selbst und diejenigen, die Sie begleiten, zeitnah anmelden können.